Informationen
-
1000 Zeichen verbleibend
.
Bei Fragen rufen Sie uns doch einfach an 030-96595244 oder lassen Sie sich zurückrufen indem Sie die folgenden Felder ausfüllen:

BUSINESS TO BUSINESS

WIR SIND IHR ANSPRECHPARTNER FÜR BILDUNGSFRAGEN IM UNTERNEHMEN

Wir sind ein zertifizierter und spezialisierter Bildungsträger für die Games-Industrie: Von der Bestandsaufnahme und Bedarfsermittlung bis hin zur konkreten Umsetzung unserer Trainingskonzepte unterstützen wir Sie fachkundig und praxisnah bei der Kompetenzentwicklung Ihrer Mitarbeiter – und somit auch bei der erfolgreichen Weiterentwicklung Ihres Unternehmens. Egal ob maßgeschneiderten Schulungen nach Kundenwunsch vor Ort im Unternehmen oder fachliche fundierte Workshops zu fixen Terminen in unserer Einrichtung – Als Dozenten garantieren wir ihnen Profis aus der Industrie mit langjähriger Berufs- und Projekterfahrung.


MITARBEITERSCHULUNGEN, WARUM?

LEVEL UP FÜR DIE PRODUKTIVITÄT UND KONKURRENZFÄHIGKEIT

Ihre Mitarbeiter haben maßgeblich Einfluss auf den Erfolg des Unternehmens. Gezielt geschult tragen sie zur Verbesserung der Effizienz der Arbeitsabläufe bei, was sich wiederum positiv auf die Produktivität der Firma auswirkt. Je qualifizierter sie sind, desto konkurrenzfähiger wird ihr Unternehmen am Markt.


LEVEL UP FÜR DIE FACHKOMPETENZEN IM EIGENEN HAUS

Der Fachkräftemangel ist allgegenwärtig. Auch in näherer Zukunft scheint hier keine Besserung in Sicht. Somit gilt es, das eigene Potenzial zu nutzen und ausgewählte Mitarbeiter durch entsprechende Schulungen zu Fachkräften weiterzubilden.


LEVEL UP FÜR IHRE ATTRAKTIVITÄT ALS ARBEITGEBER UND DIE MITARBEITERBINDUNG

Weiterbildungsmöglichkeiten werden von der Belegschaft auch als Form der Wertschätzung wahrgenommen, denn nicht jedes Unternehmen bietet Fortbildungsangebote. Die Finanzierung der Weiterbildung zeugt auch von Vertrauensbeweis und signalisiert eine gewollte, langfristige Bindung an das Unternehmen. Eine Vielzahl von Unternehmen und Institutionen haben dies bereits erkannt und vertrauen auf unsere Kompetenzen, wie folgende Auswahl zeigt:

  • Aeria Games, Berlin
  • ARTE, Köln
  • Bigpoint, Hamburg
  • Dräger Medical Deutschland, Lübeck
  • Game Duell, Berlin
  • Gameforge, Karlsruhe
  • Goldener Westen (Design-Agentur), Berlin
  • Gosub Communications, Berlin
  • Innogames, Hamburg
  • Smeet Communications, Berlin
  • Weitclick Digitalagentur, Stuttgart
  • Wooga, Berlin
  • Chimera Entertainment, München
  • Remote Control Production, München
  • Sandbox Interactive, Berlin

Wann gehören Sie dazu?

PORTFOLIO

/

ANGEBOT UND THEMEN

Unser maßgeschneidertes Schulungsangebot umfasst aktuell über 50 Themen rund um die Entwicklung von Games. Egal ob Hard-Skill oder Soft-Skill Themen, aus den Bereichen:


  • Unternehmensführung / Führungskräftetraining
  • Game Development (Programming, Tools und Engines wie z.B. Unity 3D, UE4)
  • Game Graphics (Concept Art 2D- & 3D Art)
  • Interaction Design (UI/UX)
  • Soft Skill-Trainings (wie z.B. Kommunikation, Team- & Konfliktmanagement)
  • Lokalisation
  • Community Management
  • Train-The-Trainer

Wir entwickeln unsere Trainingsprogramme täglich weiter und orientieren uns dabei immer an der Industrie. Somit gilt: Sie haben einen Bedarf, wir die passende Lösung!


ABLAUF ALS GRAFIK

Wie wir konkret zusammenarbeiten könnten, sehen Sie in dem Beispiel für einen Musterablauf .


WORKSHOPS ZU FLEXIBLEN TERMINEN

Zusätzlich zu den individuellen Angeboten für Mitarbeiterschulungen bieten wir mit unseren Workshops zu flexiblen Terminen und allgemeingültigen Themen eine Weiterbildung am.






KONTAKT

IHRE ANSPRECHPARTNER

Sie haben Fragen oder Interesse an unserem Angebot?
Kontaktieren Sie uns. Wir beraten Sie gern.

Enrico Rappsilber

Enrico Rappsilber


Tel. +49 (0)30 / 640 742 29
E-Mail enrico.rappsilber[a]school4games.net
Felix Wittkopf

Felix Wittkopf


Tel. +49 (0)30 / 965 952 44
E-Mail felix.wittkopf[a]school4games.net
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen